Rathaus

Unterlagen Grüne Gemeinderatsfraktion

Berichte – Anträge – Stellungnahmen

Den Kontext zu den jeweiligen Gemeinderatssitzungen entnehmen Sie bitte den Sitzungsunterlagen Gemeinderat.

Wählen Sie das jeweilige Jahr

Sitzungsunterlagen Gemeinderat

Warum veröffentlicht das nicht unsere Gemeinde auf ihrer Homepage? Hier ist die Antwort …

Bauausschuss- und Gemeinderatssitzungen (jeweils 18:15 bzw 18:30 Uhr im Rathaus (Großer Ratssaal, rechts vom Eingang die Treppe hoch und links)

2019

2018

2017

2016

Unsere Kandidaten

Auf den folgenden Seiten können Sie unsere Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai näher kennenlernen. Was bewegt diese Menschen sich für unser Gemeinwohl zu engagieren und für ein grüneres Malsch anzutreten? Finden Sie es heraus, indem Sie auf das Foto klicken, um auf die jeweiligen Kandidaten-Seiten zu kommen.

Tanja Becker-Fröhlich
Tanja Becker-Fröhlich
Claus Stegmaier
Claus Stegmaier
Dr. Bettina Lieske
Dr. Bettina Lieske
Heike Roth
Heike Roth
Pamela Heinzmann
Pamela Heinzmann
Sven Antoni
Sven Antoni
Peter Neuer
Peter Neuer
Nadine Benz
Nadine Benz
Eva Häußler-Enuloe
Eva Häußler-Enuloe

Zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen und uns Ihre Fragen zu stellen. Gerne können Sie uns auch persönlich bei einer Ortsverbands-Sitzung oder bei einer anderen Veranstaltung treffen und sich mit uns austauschen. Wir sind gespannt, welche Anregungen Sie uns für die zukünftige Arbeit im Gemeinderat mitgeben möchten oder wo der Schuh vielleicht gerade drückt…


Kommunalwahl

Liebe Mitbürger,
gemeinsam mit Ihnen wollen wir unsere lebenswerte Kommune weiterentwickeln. Die Zukunft entscheidet sich auch hier, in Malsch. Bei der Kommunalwahl am 26. Mai entscheiden Sie darüber, wie es in unserer Gemeinde zukünftig weiter gehen soll.

Wir Grüne bewegen Malsch. Ökologisch, ökonomisch und sozial. Im Gemeinderat arbeiten wir mit Herz und Verstand für eine gesunde Natur und eine innovative Wirtschaft, für starke Familien in einer bunten Gesellschaft.

Unser Mälscher Ortsverband wächst und entwickelt sich vielfältig, weil uns alle „die große Idee“ und nicht nur die Parteifarbe verbindet. Wir heißen die Zukunft willkommen und laden alle ein, daran teilzuhaben.

Wir möchten Sie mit unseren Kandidaten begeistern!

Daher freuen wir uns sehr, dass wir Ihnen eine Mehrheit an Frauen auf unserer Liste vorschlagen können. Stolz macht uns außerdem, dass sich 5 Kandidat*innen ohne Parteibindung für gemeinsame grüne Ziele engagieren.

Einige davon wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen.

Lebensräume schützen, Artenvielfalt erhalten.

Ohne Bienen und Hummeln, die Pflanzen bestäuben, gerät das biologische Gleichgewicht aus den Fugen. Wir müssen also achtsam mit der Natur umgehen, um ein gutes Leben für uns hier und für Menschen in allen Regionen der Erde zu ermöglichen. Unsere Kulturlandschaften sind Paradiese der Artenvielfalt und unverzichtbar. Wir wollen keine Artenkiller wie Glyphosat in unserer Gemeinde. Wir sagen ja zur bunten Artenvielfalt und gesunden Lebensmitteln hier in Malsch.

Wir werden die ökologische und bäuerliche Landwirtschaft unterstützen. Menschen, die aktiv Lebensräume von Tieren und Pflanzenarten schützen, möchten wir miteinander verbinden.

Das Landschaftbild von Malsch soll sich in die umgebende Natur einbetten. Darum legen wir Wert auf einen grünen und lebendigen Ortskern. Wir unterstützen die Sanierung von Häusern im Altbestand. So bewahren wir Freiflächen an den Ortsrändern.

Flexible Mobilität, nachhaltig weiterkommen.

Zur Arbeit, in die Schule, zu Terminen, in der Freizeit: Mobil zu sein ist wichtig, um das eigene Leben frei zu gestalten. Wir wünschen uns eine autofreie Schulstraße während des Schulbetriebs, um unseren Kindern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen.

Wir sorgen für mehr nachhaltige Mobilität in unserer Gemeinde. Es gibt Alternativen zum eigenen Auto. Dafür fordern wir die Einführung von Miet-Autos und E-Bikes zum Ausleihen. Unsere Nachbarn in Bad Schönborn und Kronau machen es uns vor, dass auch in kleineren Gemeinden ein solches Angebot möglich ist und angenommen wird. Erreicht haben wir, dass der öffentliche Nahverkehr besser getaktet ist, nun möchten wir die Rad- und Fußwege zu den Nachbargemeinden weiter ausbauen.

Das ist gut für Ihre Gesundheit und für die Umwelt. So sorgen wir für saubere Luft und ermöglichen es Jung und Alt, verlässlich ohne Auto unterwegs zu sein.

Miteinander für eine lebenswerte Zukunft

Uns leitet der Gedanke, dass wir in der Kommunalpolitik eine gute Zukunft für Alle gestalten können. Dies beinhaltet auch und besonders echte Mitsprache und Mitentscheidung der Kinder und Jugendlichen.

Wir machen uns stark für einen lebendigen und begrünten Dorfmittelpunkt. Die ausgebaute Dorfscheune bietet viele neue Möglichkeiten zum sozialen Austausch. Ein Repair-Café, eine Büchertausch-Börse, ein Nachbarschafts-Treff und Freiluftschach machen den Dorfplatz zur Begegnungsstätte für Jung und Alt. Sicher haben auch Sie Ideen dazu.

Transparenz und ein einfacher Zugang zu Informationen ist uns besonders wichtig. Der digitale Bürgerservice öffnet das Rathaus 24h mit der Möglichkeit, Anträge und Formulare am heimischen Computer ausfüllen zu können. Das erleichtert den Bürgern und der Verwaltung zukünftig die Arbeit und ergänzt das bestehende Angebot der persönlichen Beratung im Rathaus.