Datenschutzerklärung

Allgemeine Information

Mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung, nationale Datenschutzgesetze, Telemediengesetz).

Personenbezogene Daten werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit und zum Zweck der Bereitstellung eines funktionsfähigen, missbrauchsgeschützten und nutzerfreundlichen Internetauftritts verarbeitet.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Beim Besuch unserer Website

Unser Internetdienstanbieter (Internet Service Provider) erhebt für uns automatisiert Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem unsere Webseite gespeichert ist (sogenannte Serverlogfiles).

Zu den Zugriffsdaten beim Besuch von Webseiten gehören:

  • Name der abgerufenen Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs und übertragene Datenmenge
  • Browser- oder Client-Typ mit Versionskennung
  • Das verwendete Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse und der anfragende Provider
  • Statuscodes und ggf. der verwendete Nutzername

Die Serverlogfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Erfassung und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt weiterhin, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Es sei hier ausdrücklich erwähnt, dass wir kein Profiling durchführen.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular in die angezeigten Felder eingegeben werden, allerdings ohne die IP-Adresse des Besuchers. Der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert) wird jedoch erfasst, um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive der Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert, damit er auf der Webseite beim zugehörigen Beitrag zu sehen ist.
Wenn Sie eine Löschung oder Änderung Ihres eigenen Kommentars veranlassen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zum Administrator der Webseite per E-Mail an auf.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Gravatar-Profilbild – sofern Sie ein eigenes haben – öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar. Ansonsten wird dafür das Standard-Profilbild unserer Webseite verwendet.

Benutzer

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen, der Benutzername kann jedoch nicht verändert werden. Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare und E-Mails

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Betreff und Nachricht

Bei der Absendung der Nachricht wird zudem Datum und Uhrzeit der Nachricht übermittelt. Die IP-Adresse des Nutzers oder andere Daten des benutzten Computersystems werden nicht erfasst.
Für die Verarbeitung der Daten wird vor dem Absendevorgang Ihre dazu notwendige Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellten E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers auf dem Mailserver und ggf. dem empfangenden Computersystem gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten z.B. entsprechend des Parteienrechts entgegenstehen.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Die Verwendung von Cookies kann im Browser beschränkt oder ausgeschaltet werden. Auf unserer Webseite werden Cookies nur dann gespeichert, wenn sich ein registrierter Benutzer anmeldet oder wenn Sie als Seitenbesucher dies beim Schreiben eines Kommentars explizit auswählen.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben und die Einwilligung zur Speicherung Ihrer eingegebenen persönlichen Daten mit Klick in das zugehörige Auswahlfeld erteilen, wird Ihr Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website (sofern eingegeben) in einem Cookies gespeichert. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Auch bei nicht vorhandener Einwilligung oder im Browser ausgeschalteten Cookies können Kommentare geschrieben werden. Allerdings müssen dann jedes Mal alle Daten erneut eingegeben werden.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich als registrierten Benutzer anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Soziale Medien

Die auf unserer Webseite eingebundenen Schaltflächen (Buttons) der Social-Media Plattformen Facebook, Twitter und WhatsApp sind reine Links zu den jeweiligen Webseiten bzw. Programmen der zugehörigen Dienste. Somit werden keinerlei Daten zu diesen Dienstanbietern übertragen, solange Sie nicht selbst auf eine Schaltflächen klicken.

Mit Klick auf eine solche Schaltfläche unter einem Beitrag auf unserer Webseite gelangen sie zu der verlinkten Webseite des jeweiligen Social-Media-Dienstes bzw. in das entsprechende Programm bei Mobilgeräten und haben dadurch die Möglichkeit, unseren Beitrag dort zu teilen. In diesem Fall wird die Webadresse (URL) unseres aufgerufenen Beitrages an den entsprechenden Dienst übermittelt, damit dieser dort geteilt werden kann. Außerdem werden von der dafür besuchten Webseite bzw. dem dazugehörigen Programm unter Umständen weitere Daten gesammelt. Falls Sie ein Konto haben und bei diesem Dienst angemeldet sind, kann Ihre Interaktion mit unserer Webseite bereits beim Aufrufen des Social-Media-Dienstes von diesem aufgezeichnet werden.

Die Verantwortung dafür obliegt jedoch dem jeweiligen Dienstanbieter, auf dessen Webseite oder in dessen Programm Sie durch Klick auf die Schaltfläche wechseln. Dieser muss in seiner Datenschutzerklärung entsprechende Angaben über die an ihn übertragenen Daten machen.

Auswertung der Daten

Analysedienste

Websiteanalysedienste (wie z.B. Google Analytics oder Matomo) werden derzeit von uns nicht eingesetzt.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Die Einzelheiten der Speicherdauer der verschiedenen personenbezogenen Daten sind bei den Beschreibungen der jeweiligen Arten von gesammelten Daten aufgeführt.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben.
Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.
Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die unten aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Manche Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, weitere Angaben finden Sie unter dem Link: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Wer wir sind

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Malsch (Rhein-Neckar-Kreis)
Vertreten durch
Stephan Götz
Ulmenweg 4
69254 Malsch

E-Mail:
Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit dem Vorstand des Ortsverbandes über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).
Die Adresse unserer Website ist: https://www.gruene-malsch.de.

Weitere Informationen

Wie wir Ihre Daten schützen

Der von uns beauftragte Internetdienstanbieter trifft nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO und nach dem Stand der Technik, des Umfangs, der Umstände und dem Zweck der Verarbeitung sowie einer angemessenen Beurteilung des Risikos geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der von uns erhobenen persönlichen Daten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten, sowie die Zugangs-, Zugriffs- und Eingabe- und Trennungskontrolle. Ferner berücksichtigt dieser den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten:

  • Verwendung verschlüsselter Kommunikationswege nach aktuellen Sicherheitsstandards, sofern von der Gegenseite unterstützt
  • Verwendung verschlüsselter Kommunikation und/oder Datenspeicherung nach aktuellen Sicherheitsstandards

Auftragsdatenverarbeitung

Die Firma BIOHOST – Lars-Helge Wilbrandt, Nahrungsberg 70, 35390 Gießen übernimmt für uns als beauftragter Internetdienstanbieter (ISP) das Hosting unserer Webseiten und unserer E-Mail-Postfächer und verarbeitet in diesem Rahmen in unserem Auftrag Daten wie oben ausführlich beschrieben. Es besteht ein entsprechender Auftragsdatenverarbeitungsvertrag, der die Einzelheiten dieser Datenverarbeitung regelt.