Blick auf die teils mit Wasser gefüllte Tongrube im Brettwald, im hinteren Teil erkennt man den Tonabbaukran.

Alea iacta est!

Einladung zur Bürgerbeteiligung

In seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat seine Zustimmung zum Antrag der Firma Wienerberger auf die Erweiterung der Tongrube im Brettwald gegeben. Diese Antragsunterlagen sind noch bis zum 1. Dezember für die Öffentlichkeit im Rathaus zur Ansicht ausgelegt.

Außerdem findet man sie auf der Internetseite des Bergbauamts in Karlsruhe bei den Vorhaben mit förmlicher Öffentlichkeitsbeteiligung unter der Nummer 10. Bis zum 15. Dezember können Einwendungen oder Stellungnahmen zu dem Antrag abgegeben werden.

Wer möchte, kann sich unserer Stellungnahme gerne anschließen!

Alle, die Einwendungen oder Stellungnahmen fristgerecht abgegeben haben, werden dann zu einem vom Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau angesetzten Erörterungstermin eingeladen.

Und hier besteht noch einmal die Möglichkeit, alle ungeklärten Fragen zu diskutieren, Antworten zu bekommen und deren Berücksichtigung im weiteren Prozess zu erwirken, bevor die Erteilung der bergrechtlichen Genehmigung erfolgen kann!


Der Mensch der ZUKUNFT wird ein GRÜNER sein oder er wird nicht mehr sein!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel