Zwischen Spahn & Aluhut scheint es nichts zu geben?

Wir kennen und erleben die Informationspolitik von Gesundheitsminister Jens Spahn in den alltäglichen Nachrichten, in den Presseberichten der Tageszeitungen und in den Talkshowformaten im Fernsehen.
Auf der anderen Seite hören wir die Berichte über die Querdenker-Szene mit ihren Verschwörungstheorien.
Wem dabei wie mir in dieser Schwarz-Weiß-Berichterstattung die vielen grauen Zwischenstufen rund um die Corona-Pandemie fehlen, dem sei ein Blick auf folgende Seiten empfohlen:

Der Mensch der ZUKUNFT wird ein bewusster GRÜNER sein oder er wird nicht mehr sein!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel