Neues Grün für den Friedhof

Noch ist der Friedhof recht kahl und steinig. Doch demnächst wird er etwas grüner werden. Insgesamt sieben neue Bäume werden entlang des Hauptwegs gepflanzt und die Allee so wieder hergestellt. In den letzten Jahren machte sich der Klimawandel immer deutlicher bemerkbar und hinterließ auch in unserem Friedhof deutlich seine Spuren. Viele Bäume sind ausgefallen und mussten gefällt werden. Bäume, Schatten und Sitzgelegenheiten sind jedoch nach unserer Überzeugung für die Aufenthaltsqualität auf dem Friedhof unverzichtbar. Denn der Friedhof spielt in unserer Gemeinde eine wichtige Rolle als Begegnungsort. Hier trifft man immer jemanden.

Anstatt für viel Geld ein neues Friedhofskonzept zu erstellen, möchten wir mit kleinen Maßnahmen das bestehende Konzept wieder aufgreifen und weiterentwickeln. Wir freuen uns daher, dass wir die RatskollegInnen mit unseren Argumenten überzeugen konnten und in einem ersten Schritt die Allee entlang des Hauptwegs wieder hergestellt werden kann.

Zusätzliche Maßnahmen dürfen in den nächsten Jahren folgen, um die Aufenthaltsqualität weiter zu erhöhen. Dazu werden wir geeignete Vorschläge im Rat einbringen.

Zum ersten Schritt auf dem Weg zum Ziel gehört es, Dinge in Bewegung zu bringen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel