Neue Radwege für die Region @ online

Landtagskandidat Norbert Knopf geht am 1. März um 19:30 Uhr mit Hermino Katzenstein der Frage nach, wo in der Region neue Radwege entstehen sollten.
Zwar werden in der Region gerade verschiedene Radwegenetze oder Radschnellwege geplant, jedoch hapert es noch an der Umsetzung.
Anstatt auf den großen Wurf in einigen Jahren zu warten, wollen beide Landtagskandidaten in dieser Veranstaltung Vorschläge für konkrete Verbesserungen sammeln.

Hermino Katzenstein ist Arbeitskreis-Vorsitzender “Verkehr” und Sprecher für Fuß- und Radverkehr der Fraktion der Grünen im Landtag. Er hat daher viel Erfahrung im Bereich Radverkehr und kennt die Vorgaben für den Bau von Radwegen.
Wie Hermino Katzenstein ist auch Norbert Knopf passionierter Radfahrer und auf vielen Wegen in der Metropolregion unterwegs. Er kennt somit viele Lücken im hiesigen Radwegenetz. Doch bestimmt nicht alle.

In der Veranstaltung sind daher die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgerufen, ihre Vorschläge für Radwege einzubringen. Dabei kann es sich um bestehende Strecken handeln, die man nur ertüchtigen muss, aber auch um Ideen für ganz neue Verbindungen. Machbarkeit, Finanzierung und Zuständigkeiten sollen hierbei keine Rolle spielen.

Die Veranstaltung findet online statt und ist öffentlich. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Link zum Zoom-Veranstaltungsraum ist hier:
https://us02web.zoom.us/j/89644541604?pwd=NjdmUzN0T3haS0VPOVg2VlBIbWdsUT09

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.